Dienstag, 26. November 2013

... hallo perfekte Haut, tschüss fahler Teint!

DIADERMINE LIFT+ HAUTPERFEKTION!

Ende September/Anfang Oktober gab es bei Kjero endlich wieder einen Produkttest, bei dem ich mich bewerben konnte. Es ging um einen Test des Diadermine Lift+ Hautperfektion. Ich bewarb mich natürlich sofort und wartete...und wartete...und wartete gespannt!
Mein Warten hatte sich gelohnt, denn ich wurde als Testerin ausgewählt. In dem Paket befanden sich zwei Fläschchen des hautverschönernden Gesichtöls, wie es überall angepriesen wird - eines für mich und das zweite zum Verschenken.

Da meine derzeitige Mitbewohnerin oftmals wegen ihrer trockenen Haut jammert, gab ich ihr das zweite Gesichtsöl. Sie freute sich wahnsinnig und probierte es gleich aus.

Ich muss gestehen, dass ich nicht ganz so flink mit dem Testen war, da ich in der Zeit umgezogen bin und mein Gesichtsöl unauffindbar war. Natürlich war es in der letzten Kiste, die ich ausräumte, aber dann begann endlich das ausgiebige Testen!


Die Verpackung verspricht: "DIADERMINE LIFT+ HAUTPERFEKTION verfeinert das Hautbild und die Hautstruktur, mindert Trockenheit und wirkt gegen einen fahlen Teint. Das Öl verbessert spürbar die Elastizität und Straffheit der Haut. Für eine glattere Haut und einen strahlenden Teint. Das nicht fettende HAUTVERSCHÖNERNDE GESICHTSÖL liefert der Haut wichtige Nährstoffe und zieht schnell ein - für ein samtig-weiches Hautgefühl."

Beim Öffnen der Packung fiel mir gleich die unübliche Pipette auf, die normalerweise eher bei Medikamenten verwendet wird. Und der unglaublich gute duftige Geruch, der mir entgegenströmte.
Ich versuchte mich auf der Packung schlau zu machen, wie ich das Gesichtsöl nun anwenden sollte... Leider steht weder die Dosierung, noch wie man das Produkt am besten anwenden sollte. Mit der Pipette ins Gesicht oder doch zuerst auf die Finger!? Einen Tropfen an jede wichtige Stelle oder doch gleich mehrere!?
Kjero hat zum Glück aber bald bemerkt, dass sich das Jeder fragte und schickte allen Teilnehmern einen Link zu ihrem Blog mit einer Anwendungs- und Dosierungsempfehlung.

Anwendung zusammen mit Creme
Verwende das Gesichtsöl zusammen mit einer Creme. Einfach vor der Tages- oder Nachtcreme auftragen und einziehen lassen.

Dosierung
Je trockener die Haut ist, desto mehr Öl sollte verwendet werden. 6 Tropfen des Diadermine Lift+ Gesichtsöls sind eine geeignete Menge, um das komplette Gesicht und den Hals damit zu versorgen.

Beim Auftragen ist es zuerst etwas ungewohnt mit einer Pipette zu hantieren, weil man sich ein bisschen nach hinten lehnen muss, damit nichts runterrinnt. Beim Verschmieren fühlt sich das Gesichtsöl zuerst sehr fettig an, aber erstaunlicherweise ist es in Sekunden eingezogen und hinterlässt keinen Fettfilm, dafür aber eine babyweiche Haut. Das muss man dem Diadermine Gesichtsöl wirklich lassen, die Haut ist seit der ersten Anwendung wirklich weich wie ein Babypopo ;).
Langfristig gesehen sind meine trockenen Hautstellen und Rötungen nicht mehr auffindbar und meine Haut ist viel feiner, strahlender und samtiger geworden. Ein tolles Produkt, das ich auf jeden Fall weiterempfehlen würde.

Der Preis mit ca. 13€ ist meiner Meinung auch ok. Da gibt es teurere Produkte, die kaum oder gar nicht das Hautbild verbessern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen