Freitag, 29. Juni 2012

... sei nicht zu stoppen mit Compeed!

Compeed Blasenpflaster


Ich war eine der glücklichen Auserwählten, die Anfang Mai ein Produktpaket von TRND zugeschickt bekamen. Das Paket beinhaltete eine Packung Compeed Blasenpflaster "Caroline Wozniacki" und 20 Produktproduktproben (Compeed Blasenpflaster Medium) mit Info-Postkarte zum Weitergeben.




Wer im Sommer gerne mit High Heels, Ballerinas oder anderen Halbschuhen unterwegs ist, kennt das Problem von Druckstellen, Feuchtigkeit im Schuh und Reibung, welche zu Blasen führen können. Compeed Blasenpflaster bieten optimale Bedingungen für die Abheilung, denn sie lindern den Schmerz, polstern gegen Reibung im Schuh und sorgen für eine schnellere Wundheilung.


Der Grund für die schnellere Wundheilung, liegt in der Hydrokolloid-Technologie, die auf dem Prinzip der feuchten Wundheilung basiert:
"Hydrokolloide Partike im Pflaster nehmen die körpereigene Wundflüssigkeit auf und bilden so ein Schutzpolster zur Druckentlastung über dem verletzten Gewebe (als weißes Polster sichtbar). Auf diese Weise wird die Wunde feucht gehalten und die Entstehung von Schorf und Narbenbildung nahezu verhindert. Die Feuchtigkeit, die in der Wunde verbleibt, unterstützt zudem die natürliche Regenerierung der Haut." (aus dem Projektfahrplan)


Das neueste Produkt von Compeed ist das Fersenpflaster, das gemeinsam mit Caronline Wozniacki entwickelt wurde. Das Pflaster hat besondere Eigenschaften, wie die innovative Form und die neuen Oberflächenstruktur. Die innovative Form liegt in der abgeschnittenen Spitze, die das Fersenpflaster beim Tragen in High Heels oder Ballerinas unsichtbar macht. Die neue Oberflächenstruktur, die aus mehreren "Kammern" besteht, macht das Pflaster extra rutschfest, damit man besseren Halt auch in glatten Schuhmaterialien hat.



Um die Pflaster testen zu können, machte ich mich mit meinen neuen Ballerinas auf Shoppingtour und tadaaa, kaum war ich eine halbe Stunde unterwegs hatte ich auf beiden Fersen riesige Blasen. Also probierte ich das Fersenpflaster aus und klebte es vorsichtig auf die Blasen. Da ich natürlich noch nicht mit dem Shoppen fertig war, schlüpfte ich wieder in die Ballerinas und merkte rein gar nichts von den Blasen, geschweige von den Pflastern. Die Pflaster hielten ca. 5 Tage, bis sich dann die Ränder lösten und dann schlussendlich komplett lösten. Eine Blase war daraufhin völlig abgeheilt, auf die andere klebte ich noch ein Pflaster, bis auch diese abgeheilt war.
Auch meine Mittester, denen ich die Produktproben testen ließ waren von dem Produkt richtig überzeugt, doch leider nicht vom Preis. Denn für eine Packung Fersenpflaster mit 4 Stück muss man 6,99€ berappen, wobei die Blasenpflaster Medium mit 5 Stück um 5,99€ erhältlich sind.
Ich bin von der Wirkung wirklich begeistert und werde sie bestimmt auch weiterhin verwenden, jedoch wird mich der Preis bestimmt das eine oder andere Mal vom Kauf abhalten.




Neben den Fersenpflaster von Caroline Wozniacki bietet Compeed ein breites Sortiment an Blasenpflaster an:


  • Compeed Blasenpflaster Medium (für große Blasen an der Ferse)
  • Compeed Blasenpflaster Mixpack (unterschiedlich große Pflaster für Ferse, Ballen oder Zehen)
  • Compeed Blasenpflaster Extreme (20% mehr Polsterung)
  • Compeed Blasenpflaster Small (für kleine Blasen oder Blasen an den Fußaußenrändern)
  • Compeed Blasenpflaster unter den Füßen (für Fußballen)
  • Compeed Blasenpflaster für die Zehen (umschließt Zeh komplett)
  • Compeed Anti-Blasen Stick (Stick gegen Blasenbildung)





Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch Bine du hast bei meinem Gewinnspiel auf www.wir-testen-und-berichten.de die hello Fresh box gewonnen. Ich werde deine Email nun weiter leitet an Hello Fresh.

    http://www.wir-testen-und-berichten.de/2012/07/gewinnerin-der-hello-fresh-box.html

    AntwortenLöschen
  2. die Blasenpflaster habe ich immer in der Tasche dabei, man weiß ja nie

    LG Biggi
    verfolge dich nun auch

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe du hast mittlweile eine Mail von Hello Fresh erhalten. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  4. ja vorgestern habe ich eine email von ihnen erhalten :) bin schon gespannt :)

    AntwortenLöschen